[ kwl] in Foren - Beiträgen

Lüftungsanlage im Neubau ja oder nein?

... im Vergleich zu Bestandsgebäuden besitzen und man diese aber gern reduzieren möchte, bleibt aus dieser Sicht als Wahl nur noch die kwl mit WRG. Allerdings werden die beworbenen Wärmerückgewinnungsgrade in der Praxis selten erreicht! Die Wirtschaftlichkeit ist strittig und habe ich oft ...

[Seite 2]
... auf die Frage zurückkommen: Es geht um ein Niedrigenergiehaus! Richtig: Bei Gebäuden nahe dem Passivhausstandard ist dagegen eine kwl/WRG unumgänglich

[Seite 3]
... keine hat und es gibt Probleme, gibt wohl ungern zu, evtl. einen Fehler gemacht zu haben. Allerdings muss nicht jedes EFH eine kwl haben. Abschließend: Forenbeiträge können keine Fachberatung ersetzen und sollten daher lediglich als Anregung zu weiteren Maßnahmen betrachtet werden. v ...

[Seite 5]
... ge. Das müsste sicherlich auszurechnen sein. Bei diffusionsoffener Bauweise und regelmäßigem Lüften kann ich mir das gut vorstellen, dass es ohne kwl funktioniert. Bei diffusionsgeschlossener Bauweise wie schon beschrieben, würde ich dieses Risiko nicht eingehen

[Seite 6]
... andeutet "Luft". Das gibt ggf. Sinn bei einem Passivhaus mit minimalem Bedarf..gekoppelt über ein Erdregister.. aber das hat nichts mit einer kwl zu tun. Die LL-WP ist eine Heizung... die kwl lüftet.. und sinnvollerweise mit einer WRG und der Möglichkeit zur Befeuchtung

[Seite 7]
... B. ein einschaliges Außenmauerwerk (T10, 36,5cm oder T9 36,5) haben und KfW70-Standard. Dazu die neue Heizzentrale von AI (LWP, Warmwasser und kwl


KfW 70 ohne Lüftungsanlage

Hallo, vor dem gleichen Problem standen wir vor einigen Monaten auch und haben uns dann für eine kwl entschieden. Zwar hört man solche und solche Meinungen, aber die meisten Bauherren entscheiden sich heute für eine kwl, die meisten Energieberater auch. Bei uns war der Punkt, dass wir mit der kwl ...

[Seite 2]
Hi, findet man heute noch einen Bauherren, der zugibt ohne kwl gebaut zu haben? Ob und wie diese funktioniert ist doch inzwischen fast nebensächlich, Hauptsache ich habe mein EFH mit kwl.' Es gibt aber durchaus Planer, die nach Abwägung aller Einzelheiten eine andere Meinung vertreten. Es gibt ...

[Seite 6]
Hallo, will mich auch mal schnell einklinken da bei uns auch aktuell die Frage kwl - JA / Nein ansteht. Bin prinzipiell aus den bereits mehrfach genannten Gründen dagegen. Außerdem bin ich bei unserem Bauvorhaben (Kfw70, Hohllochziegel OHNE extra Außendämmung, Gas + Solar, FBH und Kaminofen im ...

[Seite 7]
... sanieren, dann ist der Invest natürlich schnell wieder rein. Ansonsten ist es ein reiner Komfortgewinn. Wir werden in unser Haus auch keine kwl einbauen. Lieber ein Haus ohne kwl, als gar kein Haus. Wobei wir uns da vermutlich ganz schön umstellen müssen, um so oft zu lüften. In unserer jetzigen ...

[Seite 8]
Naja ich würde heutzutage nicht ohne eine kwl bauen...ausser man ist eh zu Hause...und kann ständig lüften... Fensterfalz etc. ist aber Murks mMn.

[Seite 9]
Jo irgendwie ein Widerspruch in sich ne...ich möchte meine kwl auch nicht missen...immer warm in der Bude und immer frische Luft...

[Seite 10]
Da hilft bei mir die kwl nicht gegen

[Seite 12]
Du kannst Dir natürlich deine Entscheidung kontra kwl schönreden. Aber ich darf auch meine Meinung dazu sagen! Kurze Nachfrag: Belüftung im Auto hast Du auch? Keine Angst deswegen? -Also ich muß bei mir keine zusätzlichen Maßnahmen zur Luftfeuchtigkeit treffen. -Was ist so schlimm daran das sie ...

[Seite 13]
Bei aller Euphorie solltet ihr die Nachteile einer kwl nicht unberücksichtigt lassen. Die Anlagen bieten nicht nur Vorteile in Form von Frischluft.

[Seite 14]
... denn die Behauptung her? Ist doch eh das heutige Ziel.. Das ist für die meisten Anlagen eine mögliche Lösung ja. Wie bereits erwähnt ein kosten kwl einfach mehr Geld, ja... Wüsste nicht wo mich unsere kwl einschränkt oder gar einschließt

[Seite 15]
... teure Anschaffung machen will oder einfach ein bis zwei Abluftlüfter verbaut und dazu Fensterfalzlüftungen. Die Unterhaltskosten einer kwl mit WRG werden locker von den Energieeinsparungen aufgefangen. Allerdings reichen meiner Meinung nach die Energieeinsparungen nicht aus damit sich auch die ...

[Seite 16]
Ich kann ja mal ein Bild machen wie die Rohre einer kwl nach 3 Jahren Dauerbetrieb von innen aussehen...vielleicht ist dann endlich Schluss mit der Angst der verschmutzen Leitungen und Epi für Frischluftfans ist eine kwl nicht zu empfehlen??? Irgendwie ist das ein Widerspruch in sich ...

[Seite 17]
Wir haben auch ein KFW70 Haus. (Zwar nicht beantragt, aber danach gebaut) Ohne kwl. Wir sind zwei Personen, beide Berufstätig. Morgens wird einmal gelüftet, danach wird einfach nur gewohnt. Das Haus stand 3 Jahre leer, jetzt sind wir seit 9 Monaten drin. Bis jetzt keinerlei Schimmel. Ich beobachte ...

[Seite 18]
Das scheint nicht nur so, sondern ist eine Tatsache. Bauträger, GU/GÜ und kwl Verkäufer sehen das selbstverständlich anders Ich habe div. BV ohne kwl begleitet. Bis heute, keinerlei Schimmel, obwohl nicht alle 2 h gelüftet wird! Merkwürdig? Neubauvorhaben werden oftmals übereilt und vorzeitig ...



Oben