Bauprojekt mit Außenwhirlpool
Views: 404
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Bauprojekt mit Außenwhirlpool


Parallel zum eigenen Wohnprojekt verwirklichen viele private Bauherren den Traum von der hauseigenen Wellness-Oase mit einem Outdoor Whirlpool.

Meistens wird der Garten in der letzten Bauphase fertiggestellt, sodass den neuen Hausbesitzern genug kreativer Freiraum für die Planung bleibt. Außenwhirlpools erfreuen sich hierzulande einer immer größeren Beliebtheit. Das liegt zum einen an dem Trend, dem wachsenden Stress und den Anforderungen des Alltags bewusst Einhalt zu gebieten. Zum anderen werden Garten und Terrasse verstärkt als zusätzlicher Wohnraum wahrgenommen. Ein Whirlpool kann das ganze Jahr über genutzt werden und bietet so einen großen Mehrwert für den eigenen Außenbereich. Und das muss nicht zwingend ein Garten oder eine große Terrasse sein. Whirlpools benötigen lediglich eine gerade, minimal abgedichtete und abgerüttelte Fläche von ca. 4 m2. Damit eignen sie sich - wenn es die Gebäudestatik zulässt - auch hervorragend für eine Dachterrasse oder einen großen Balkon.

 

Vorteile eines Whirlpools

Als gemütlicher Rückzugsort, den man jeden Tag ganz nach Belieben nutzen kann, bereichert ein Outdoor-Whirlpool das alltägliche Leben. Selbst diejenigen, die beruflich und privat nicht viel Zeit zur Verfügung haben, finden morgens, abends oder zwischendurch eine kleine Auszeit zum Entspannen. Das Eintauchen in das bis zu 40 °C warme Wasser ist vor allem im Winter ein ganz besonderes Erlebnis. Auf verschiedenen Sitzen genießen die Badegäste eine wohltuende Massage. Spezielle Massagedüsen, sogenannte Jets, versorgen jede Körperregion mit unterschiedlich intensiven und beweglichen Wasser- oder Luftstrahlen. Premium-Whirlpools verfügen über eine hochwertige Isolierung, die möglichst wenig Energie entweichen lässt. Moderne Technik erlaubt, dass der Whirlpool sogar bequem über das Smartphone vorgeheizt werden kann, um nach Feierabend sofort in das wohlverdiente Wellness-Programm zu starten. Dadurch, dass Whirlpools nicht dauerhaft ans Wasser angeschlossen sein müssen, sind sie sehr flexibel: Sie werden über einen Gartenschlauch mit Wasser befüllt. Da Whirlpools Filter und ein eigenes Wasserpflegesystem besitzen, kann das Wasser über mehrere Monate im Spa verbleiben.


Whirlpool kaufen: worauf achten?

Beim Kauf eines Whirlpools kommt es vor allem auf die persönliche räumliche Situation sowie die eigenen Wünsche und Ansprüche an. Wer eine Großstadtwohnung mit Balkon oder Dachterrasse hat, wählt einen kompakten Whirlpool für zwei Personen. Für eine große Terrasse oder einen Garten ist die Auswahl entsprechend größer. Wichtig ist, dass zwischen den Seiten des Whirlpools zu Wänden ein Abstand von 10 cm gewahrt wird. Der Abstand zwischen Wand und der Seite mit Techniker-Zugang beträgt 50 cm. In geräumigen Modellen finden problemlos 5 bis 9 Personen Platz. Wer eine große Familie oder oft Freunde zu Besuch hat, entscheidet sich am besten für ein Gerät mit mehreren Plätzen. Auf Gartenpartys, Grillabenden und bei gemütlichen Zusammenkünften ist die gemeinsame Entspannung im Whirlpool ein beliebtes Highlight. Wollen Badegäste mit unterschiedlicher Körpergröße regelmäßig whirlen, ist es ratsam, vor dem Kauf einmal zur Probe zu sitzen. Komfort empfindet nämlich jeder anders. Ausstattung und Design sind ebenfalls Geschmackssache: Während die einen von Spielereien, mehrfarbiger Beleuchtung und Wasserfällen gar nicht genug bekommen können, lieben es andere minimalistisch und schlicht. Wer auf ein geradliniges, reduziertes Design und raffinierte technische Innovationen Wert legt - z. B. austauschbare Jet-Einheiten (Villeroy & Boch) oder unsichtbare Jets (Treesse) -, kann sich bei verschiedenen Marken-Herstellern umsehen. Der Besuch einer Whirlpool-Ausstellung hilft mittels individueller Beratung dabei, das passende Gerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden.


Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Whirlpool Reinigung und Pflege
Damit ein Whirlpool lange verwendet werden kann und keine Reparatur- oder Wartungskosten anfallen, muss dieser auch regelmäßig einer Pflege und Reinigung zug...

Whirlpooltypen und Bauformen
Wer sich einen Whirpool kaufen möchte, sei es aus medizinischen Gründen oder zur Erholung, sollte sich zuvor mit den verschiedenen Whirlpool Typen und Baufor...

Whirlpools / Jacuzzi
Das HAUSBAU-FORUM kümmert sich selbstverständlich nicht nur um sämtliche Belange des Hausbaus- oder kaufs. Auf den folgenden Seiten wird auch jeder fündig, d...

Material und Verkleidung von Whirlpools
Im Bereich Whirlpool herrscht ein beinharter Konkurrenzkampf und einzelne Hersteller versuchen sich gegenseitig mit geringen Preisen zu unterbieten. Dabei ka...

Energieverbrauch und Isolierung bei Whirlpools
Ein Whirlpool verursacht auch Kosten, die vom Energieverbrauch abhängig sind. Eine gute und effiziente Isolierung kann dabei für eine Kostenreduzierung sorge...

Oben