Lüftungsanlagen
(7 Bewertungen)
Lüftungsanlagen 4.4285714285714 5 7votes
Views: 6879
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Lüftungsanlagen


Unter dem Begriff Lüftungsanlagen versteht man ein mechanisches Belüftungssystem, das frische Außenluft einem oder mehreren Wohn- oder Betriebsräumen zuführt und / oder belastete Raumluft und Schadstoffe nach außen (ins Freie) befördert.

Dementsprechend unterscheidet man bei Lüftungsanlagen im Allgemeinen zwischen reinen Zuluftanlagen und Abluftanlagen, oder, wie es meist der Fall ist, zwischen einer Kombination aus beiden Fällen. Diese Kombination, aber auch eine reine Zuluftanlage, wird häufig mit einer Wärmerückgewinnung versehen, da diese Energieersparnisse (hinsichtlich der Heizungsenergie) bietet.

Lüftungsanlagen, die als reine Zuluftanlage gedacht sind, können nur in Verbindung mit folgenden Bauelementen funktionieren: der bereits erwähnten Wärmerückgewinnung, einem Luftbrunnen (Erdwärmeaustauscher), einer Mischkammer, einem Erhitzer oder Heizregister (diese regulieren die Temperatur der Außenluft und können das Heizungssystem des Hauses entlasten) und einem Nachhitzer, welcher ebenfalls die Temperatur der Außenluft erwärmt, dabei aber einer anderen Funktion (z.B. der Wärmerückgewinnung) nachgeschaltet wird. Da bei einer Zuluftanlage Außenluft in das Wohngebäude gepumpt wird, muss diese mit einem Luftfilter versehen sein. Dieser fängt Staub, Insekten, aber auch lästige Pollen ab. Ein Druckschalter überwacht dessen Funktion und gibt Bescheid, wann der Filter zu wechseln ist.
Eine reine Abluftanlage hingegen ist nur in bestimmten Formen anzutreffen, vor allem in einem Wohnhaus. Hierbei werden Schadstoffe und belastete Raumluft ins Freie geführt. Meist werden diese als Abluftanlagen im WC oder als Dunstabzug in der Küche verwendet.

Meist werden aber Lüftungsanlagen verwendet, die beide Systeme vereinen. Hinzu kommt, dass eine Wärmerückgewinnung mittlerweile fast Standard ist, in einigen Regionen der Schweiz ist diese sogar verpflichtend vorgeschrieben. Dadurch kann man gegenüber einer herkömmlichen Belüftung eine Energieersparnis erreichen, die etwa zwischen 40 – 90 % der verwendeten Heizenergie beträgt.

Aus dieser Beschreibung geht nun auch hervor, dass Lüftungsanlagen, welche Variante auch immer, die Luft nur erwärmen können. Wer die Raumluft zusätzlich kühlen oder befeuchten möchte, muss auf eine Teil- oder Vollklimaanlage zurückgreifen.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Lüftung und Klimatechnik beim Hausbau
Wir informieren Sie nicht nur über Themen, die im direkten Zusammenhang mit dem Hausbau selbst stehen, sondern auch um die Gebiete Klimatechnik und Lüftungst...

Luftführung und Lüftungseffizienz
Eine charakteristische Größe, welche die Wirksamkeit einer Lüftungsanlage beschreibt, ist die Lüftungseffizienz. Die Lüftungseffizienz wird dabei stark von d...

Luftarten mechanische Lüftung
Im Bereich der Klima- und Lüftungsanlagen wird häufig von Luftarten gesprochen, wie etwa der Raumluft, der Außenluft oder der Fortluft. Nun scheinen einige B...

Die Raumluft in Gebäuden
Die Raumluft ist jene Luftart, die in einem Raum eines Gebäudes, vorhanden ist. Sie wird von verschiedenen anderen Luftarten beeinflusst, wie etwa der Zuluft...

Kontrollierte Wohnraumlüftung
Es gibt bekannterweise mehrere Arten der Wohnraumlüftung: Dies kann eine freie oder mechanische Lüftung sein, wobei die mechanische Lüftung über eine Lüftung...

Lüftung und Klimatechnik beim Hausbau
Wir informieren Sie nicht nur über Themen, die im direkten Zusammenhang mit dem Hausbau selbst stehen, sondern auch um die Gebiete Klimatechnik und Lüftungst...

Luftarten mechanische Lüftung
Im Bereich der Klima- und Lüftungsanlagen wird häufig von Luftarten gesprochen, wie etwa der Raumluft, der Außenluft oder der Fortluft. Nun scheinen einige B...

Spezialeingaben
Zu den Spezialangaben zählen Angaben wie die Kanalisationsplanung, die Luftschutzeingabe, auch Garagen, Aufzüge, Tank- oder Lüftungsanlagen, Heizsysteme, Gru...

Arbeit der Spezialisten
Ein Haus wird von einem Architekten geplant, das weiß jedes Kind – auch der Generalunternehmer, Fertighaus- oder Massivhausanbieter hat Architekten. Wer sorg...

Oben