Die Raumluft in Gebäuden
(5 Bewertungen)
Die Raumluft in Gebäuden 4.6 5 5votes
Views: 3538
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Die Raumluft in Gebäuden


Die Raumluft ist jene Luftart, die in einem Raum eines Gebäudes, vorhanden ist. Sie wird von verschiedenen anderen Luftarten beeinflusst, wie etwa der Zuluft, der Überstromluft oder der Infiltration. Diese entscheiden über die Luftqualität. In Kombination mit der Belüftungsanlage werden auch die Luftfeuchtigkeit, die Lufttemperatur, die Luftgeschwindigkeit und der Lärmpegel der strömenden Luft reguliert.

Die Raumluft ist also jene Luft, die schlussendlich beeinflusst und verbessert werden soll. Ob man nun eine Klimaanlage oder eine Lüftungsanlage verwendet, diese soll schlussendlich angepasst werden. Prinzipiell wird zunächst unterschieden, welche Erwartungen an die Raumluft gestellt werden. Hier gibt es vier Kategorien: Kategorie 1 hat sehr hohe Erwartungen (für kranke und empfindliche Menschen), Kategorie 2 trifft auf neue und renovierte Räume zu, Kategorie 3 beschreibt bestehende Gebäude und Kategorie 4 hat keine Erwartungen.

Auch die Luftqualität wird in vier Kategorien unterteilt (IDA = InDoor Air), wobei IDA 1 sehr hoch und IDA 4 sehr niedrig ist. Das Zusammenspiel der Luftarten sollte bei einer kontrollierten Wohnraumlüftung oder mechanischen Lüftung eine Raumlufttemperatur im Bereich von 18 – 27 Grad Celsius gewährleisten können. Die Luftfeuchtigkeit ist im Bereich von 15 – 20 % rF (rF = relative Luftfeuchtigkeit) zuträglich, bei einem Wassergehalt von 12 g/kg. Der Lärmpegel der Anlage sollte dabei einen Wert von 40 dB nicht überschreiten. Die Luftgeschwindigkeit kann, wenn sie zu hoch ist, als Zugluft empfunden werden, so wie alle vorangegangenen Werte stark von dem persönlichen Empfinden abhängig und als Richtwerte für die Raumluft zu betrachten sind.

Für die Raumluft ist aber entscheidend, dass die Außenluft und die Umluft, die als Zuluft einem Raum zugeführt werden, zunächst durch einen Filter gereinigt werden Des Weiteren wird die Abluft dem Raum entzogen, gegebenenfalls wird diese als Umluft erneut verwendet, und als Fortluft wieder aus dem Gebäude entlassen. Die Infiltration (ungewolltes Eindringen von Luft von außen) sowie die Überstromluft (Luftstrom aus einem anderen Raum) sollten so gering als möglich gehalten werden.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Es gibt bekannterweise mehrere Arten der Wohnraumlüftung: Dies kann eine freie oder mechanische Lüftung sein, wobei die mechanische Lüftung über eine Lüftung...

Lüftungsanlagen
Unter dem Begriff Lüftungsanlagen versteht man ein mechanisches Belüftungssystem, das frische Außenluft einem oder mehreren Wohn- oder Betriebsräumen zuführt...

Luftführung und Lüftungseffizienz
Eine charakteristische Größe, welche die Wirksamkeit einer Lüftungsanlage beschreibt, ist die Lüftungseffizienz. Die Lüftungseffizienz wird dabei stark von d...

Luftarten mechanische Lüftung
Im Bereich der Klima- und Lüftungsanlagen wird häufig von Luftarten gesprochen, wie etwa der Raumluft, der Außenluft oder der Fortluft. Nun scheinen einige B...

Lüftung und Klimatechnik beim Hausbau
Wir informieren Sie nicht nur über Themen, die im direkten Zusammenhang mit dem Hausbau selbst stehen, sondern auch um die Gebiete Klimatechnik und Lüftungst...

Lüftung und Klimatechnik beim Hausbau
Wir informieren Sie nicht nur über Themen, die im direkten Zusammenhang mit dem Hausbau selbst stehen, sondern auch um die Gebiete Klimatechnik und Lüftungst...

Lüftungsanlagen
Unter dem Begriff Lüftungsanlagen versteht man ein mechanisches Belüftungssystem, das frische Außenluft einem oder mehreren Wohn- oder Betriebsräumen zuführt...

Luftführung und Lüftungseffizienz
Eine charakteristische Größe, welche die Wirksamkeit einer Lüftungsanlage beschreibt, ist die Lüftungseffizienz. Die Lüftungseffizienz wird dabei stark von d...

Luftarten mechanische Lüftung
Im Bereich der Klima- und Lüftungsanlagen wird häufig von Luftarten gesprochen, wie etwa der Raumluft, der Außenluft oder der Fortluft. Nun scheinen einige B...

Lüftung und Klimatechnik beim Hausbau
Wir informieren Sie nicht nur über Themen, die im direkten Zusammenhang mit dem Hausbau selbst stehen, sondern auch um die Gebiete Klimatechnik und Lüftungst...

Die Klimaanlage
Eine Klimaanlage zählt ebenso wie eine Lüftungsanlage zu den mechanischen Lüftungen. Das bedeutet, dass über ein technisches Gerät die Luftqualität, in eine...

Zentrale Klimaanlage
Eine Klimaanlage kann als zentrale Klimaanlage oder als dezentrale Klimaanlage installiert werden. Die zentrale Variante versorgt dabei nicht nur einen Raum,...

Oben