Bituminöse Dichtungsbahnen

 Bituminöse Dichtungsbahnen
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Bituminöse Dichtungsbahnen


Bitumenbahnen werden vollflächig auf die gereinigten Wandflächen aufgeklebt, wobei sie mit einer 10cm dicken Stossüberdeckung zu versehen sind. Danach erhalten solche „nackten“ Bahnen einen heissen Deckaufstrich.





<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Fugenloses Unterdach
Die aus elastischer Haut bestehenden wasserdichten Unterdächer, sollten besonders in alpinen Lagen ausgeführt werden. Die dampfbremsende Wirkung dieser Haut,...

Hausbau-Lexikon - Baubegriffe M
Magnesitgebundener Belag (Bodenbelag) bis Mörtel (Mauerwerk)

Kaltasphaltanstriche
Bituminöse Anstriche sind aus einem kaltflüssigen Voranstrich, mindestens 2 heiss- oder einem kaltflüssig aufgebrachtem Abdichtungsanstrich zu fertigen. Stre...

Anforderungen an Dächer
Welche Ansprüche haben wir an ein Dach? Statische Anforderungen: Hauptsächlich müssen Dächer die gleichen Anforderungen erfüllen wie Decken, doch es kommen n...

Fugenloses Unterdach
Die aus elastischer Haut bestehenden wasserdichten Unterdächer, sollten besonders in alpinen Lagen ausgeführt werden. Die dampfbremsende Wirkung dieser Haut,...

Hausbau-Lexikon - Baubegriffe M
Magnesitgebundener Belag (Bodenbelag) bis Mörtel (Mauerwerk)

Kaltasphaltanstriche
Bituminöse Anstriche sind aus einem kaltflüssigen Voranstrich, mindestens 2 heiss- oder einem kaltflüssig aufgebrachtem Abdichtungsanstrich zu fertigen. Stre...

Anforderungen an Dächer
Welche Ansprüche haben wir an ein Dach? Statische Anforderungen: Hauptsächlich müssen Dächer die gleichen Anforderungen erfüllen wie Decken, doch es kommen n...