Rolläden
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Rolläden


Rollläden sind der beliebteste Sonnen- und Sichtschutz, sie sind preiswert und einfach anzubringen. Außerdem können sie Schall dämpfen und schützen auch vor Einbruch durch die Fenster. Rollladenanlagen müssen schon bei der Rohbauplanung berücksichtigt werden.

Rollsysteme
Der Rollladen wird auf eine Walze gewickelt. Rollsysteme brauchen also viel Platz im so genannten Sturzbereich. Oben vor den Fenster liegen an der Fassade Kästen, in denen sich die Walze und die Rollläden befinden. Daher ist es von Vorteil, die Rollsysteme schon bei Planung der Fassadengestaltung zu bedenken, außer, sie stören optisch nicht.

Faltsysteme
Der Panzer wird hier auf eine quadratrische Welle aufgezogen. Faltsysteme benötigen auch weniger Platz und sind daher auch optisch schöner, weil mit dünneren Profilen gearbeitet wird.

Lamellenstoren
Das sind Rollläden aus dünnen Leichtmetalllamellen. Die bekannten, die sich durch Drehen an der Stange, die sich im Raum befindet, in verschiedene Positionen stellen lassen. Sind sie herabgelassen, lassen sie noch ein wenig Sonneneinschein herein, wenn sie waagrecht gestellt sind.








<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Oben