Statistik des Forums

Themen
28.416
Beiträge
315.443
Mitglieder
44.419
Neuestes Mitglied
nick188
Raumgestaltung mit Parkett durch Farben und Holzarten
(8 Bewertungen)
Raumgestaltung mit Parkett 4.5 5 8votes
Views: 1888
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Raumgestaltung mit Parkett durch Farben und Holzarten


Die Raumgestaltung mit Parkett ist sehr vielfältig und abwechslungsreich, was natürlich in erster Line am Werkstoff Holz liegt. Bei Holz und damit auch bei Parkett gleicht kein Parkettstab dem anderen, so dass man sich mit einem Parkettboden immer einen ganz individuellen Fußbodenbelag ins Haus holt. Bei der Auswahl von Parkett sollte man daher aber auch überlegt vorgehen, vor allem sollte man sich darüber klar werden, was man mit dem Parkettboden aussagen will bzw. wie sich der Parkett in einem Raumkonzept verhalten soll.

Grundsätzlich strahlt Holz zum Beispiel Wärme aus. Diesen Effekt kann man aber zum Beispiel verstärken, indem man zusätzlich noch einen Rotton wie Buche oder Kirsche wählt oder man schwächt ihn mit einer anderen Holzwahl ab. Farben haben nämlich entscheidenden Einfluss darauf, wie wir uns in einem Raum fühlen.

Parkett lässt aber nicht nur durch sein Material und durch seine Farbe eine positive Atmosphäre aufkommen, sondern auch dadurch, dass es fußwarm und trittelastisch ist. Durch das Betreten eines mit Parkett ausgelegten Raumes werden also verschiedene Sinne positiv angesprochen. Dies muss ein anderer Bodenbelag erst einmal schaffen.


Des Weiteren lassen sich beim Parkett mit hellen Hölzern und Farben Räumlichkeiten optisch vergrößern bzw. wirken sie weiter. Außerdem wirken Räume mit hellem Parkett wie zum Beispiel Ahorn leichter und filigran. Deshalb nutzen viele Privatleute hellen Parkett für Hausflure und Ähnliches während im gewerblichen Bereich Eingangshallen und Empfangsräume damit ausgestattet werden.


Gerade weil die Farbe bei der Raumgestaltung so eine große Rolle spielt, sollte man jedoch wissen, dass Holz seine ursprüngliche Farbe noch ändern kann. Das bedeutet, dass dunkle Hölzer im Parkettboden meistens noch nachdunkeln, während helle Hölzer gelblich werden können. Dieser Prozess ist abhängig von der UV-Einstrahlung und ist im Normalfall einige Monate nach der Parkettverlegung abgeschlossen. Entscheidet man sich also für eine bestimmte Parkettfarbe sollte man dies in die Überlegungen mit einbeziehen und sich gegebenenfalls ein Muster zeigen lassen, das diesen Prozess schon hinter sich gebracht hat. Außerdem sollte man kurz nach dem Auslegen von Parkettboden nicht den ganzen Raum mit Teppichen und Möbeln voll stellen, da ansonsten die Farbveränderung nicht gleichmäßig verläuft. Parkettböden können vor dem Versiegeln oder dem Ölen auch eingefärbt werden. Als Färbemittel unter Lackversiegelungen eignen sich dabei Holzbeizen und bei geölten Böden farbiges Holzöl.


Neben der Farbe spielt bei Parkett aber natürlich auch die jeweilige Struktur der Holzart eine Rolle. Eichenholz und damit auch Parkett aus Eichenholz hat zum Beispiel eine ausgeprägte Maserung, die beim Betreten eines Raumes sofort ins Auge fällt. Wer lieber einen dezenteren Parkettboden möchte, kann sich zum Beispiel für Buche entscheiden.


Eine besonders individuelle Möglichkeit ist die Kombination verschiedener Hölzer, wobei hier jedoch ein Fachmann zu Rate gezogen werden sollte.


Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Skelettbau - Haustypen
Der Skelettbau zählt zu den ältesten Bautraditionen im Bauhandwerk. Der heute angewandte Skelettbau ist hingegen eine moderne Ständer- oder Gerippebauweise....

Verlegeanleitung für Bodenbeläge und Parkett
Auf dem Weg des richtigen Verlegens von Bodenbelägen wollen wir Sie gerne unterstützen. Sie können nicht nur in unserem Forum für Bodenbeläge Ihre Fragen zu ...

Anforderungen an Bodenbeläge und Unterlagsboden
Die Anforderungen an einen Bodenbelag sind ein wichtiger Bestandteil bei der Entscheidungsfindung. Anforderungen an die Widerstandskraft: Härte und Deckschic...

Bodenbeläge und Parkett reinigen und pflegen
Zu jedem Bodenbelag gehört auch die richtige Pflege. Hier stellt Ihnen das HAUSBAU-FORUM Reinigungs- und Pflegeanleitungen für die gängigsten Indoor-Bodenbel...

Bodenbeläge und Unterlagsböden - Eigenschaften und Aufgaben
Bodenbelege und Unterlagsböden haben wichtige Aufgaben zu erfüllen. Bei Hausbau und Renovierung sind sie wesentlich und haben verschiedene Eigenschaften und ...

Verlegeanleitung für Parkett
Ein Parkettboden, wenn er regelmässig gepflegt wird und fachgerecht verlegt wurde, bereitet einem für die nächsten 30 Jahre Freude. Aber das Wichtigste hierb...

Alles wissenswerte über Parkett und dessen Eigenschaften
Heute gibt es die unterschiedlichsten Parkettarten auf dem Markt, wobei sich die Bodenbeläge nicht nur durch die Holzarten unterscheiden, sondern auch durch ...

Massivholzparkett, die hochwertige Lösung für Ihren Boden
Eine der hochwertigsten Lösungen im Bereich der Fußbodenbeläge ist der Massivparkett. Er wird unter anderem auch als "echter Parkett" bezeichnet, weil er mas...

Dehnungsfugen bei Parkettbelägen
Parkettboden besteht aus dem gesunden und ökologischen Naturmaterial Holz, das als Bodenbelag viele positive Eigenschaften aufweist. Allerdings gehört zu die...

Parkettboden schleifen und lackieren
Es ist unverzichtbar, dass Parkettböden nach dem Verlegen versiegelt bzw. geölt werden, denn nur so kann eine einfache Reinigung und eine lange Lebensdauer d...

Die Brinell-Härte von Parkettböden
Parkett ist ein äußerst beliebter Bodenbelag, der sich für den Einsatz in unterschiedlichsten Räumlichkeiten eignet. Allerdings kommt nicht jeder Parkettbode...

Oben