Hofsammler
(8 Bewertungen)
Hofsammler 4.625 5 8votes
Views: 2543
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Hofsammler


Man findet sie dort, wo oberflächliche Entwässerung vorgeschrieben ist.

Der Baumeister erstellt sie während der Bauarbeiten. Sie bestehen aus mehreren Zementrohren mit Betonboden und einem gelochten Gussdeckel. Sie laufen mindestens 1.0m über dem Boden aus. Ein Tauchbogen, der mindestens 10cm unter dem stehenden Wasserspiegel liegen soll, ist Vorschrift. Der so genannte Schlammsack ist besonders wichtig, es ist der Schachtraum zwischen Auslauf und Boden. Dadurch werden Schmutzpartikeln gesammelt, die regelmässig entfernt werden müssen. Der Durchmesser des Schachtes variiert je nach der zu entwässernden Fläche.

Fläche von 0 – 200m2, Durchmesser 60cm Fläche von 200-400m2 Durchmesser 80cm Fläche von 400-800m2 Durchmesser 100cm
Die Flächen müssen ein Gefälle von 1.5% bis 3%, je nach Beschaffenheit der Oberfläche, Richtung Schacht aufweisen.



Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Schlammsammler
Das sind Absetzbecken, die im Wesentlichen wie Hofsammler aufgebaut sind. Nur der Deckel muss nicht gelocht sein.

Oben