Kassettendecken

  Kassettendecken
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Kassettendecken


Bei Kassettendecken ist der Arbeitsaufwand im Vergleich zu Flachdecken grösser.

Die Leistungsfähigkeit zeigt sich erst bei einer Spannweite von mindestens sechs Metern. Deshalb findet man diese Art der Konstruktion auch vorwiegend in Verwaltungsgebäuden und Schulen. Viele zueinander laufende, rechtwinkelige, sich gegenseitig durchdringende Träger unter einer Platte ergeben die Kassettendecke. Alle Elemente zusammen genommen wirken als Ganzes, weil Platte und Balken kraftschlüssig verbunden sind.





<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Materialien für Deckenkonstruktionen
Holz, Stahl, Stahlbeton, Vorspannbeton. Mit Holz, erhält man einen nachhaltigen Baustoff mit guter Längenfestigkeit und geringem Eigengewicht. Wählt man Stah...

Deckenkonstruktionen beim Hausbau
Höhere Wohnhäuser mit mehreren Stockwerken bekommen hohe Anforderungen von den Behörden gestellt. Im Normalfall werden deshalb mineralische Massivdecken benu...

Aufbau
Eine Tragkonstruktion und der Gehbelag ergeben zusammen eine einfache Decke. Was noch hinzu kommen soll, welcher Aufbau gewünscht ist, hängt ab von den Anspr...

Verbunddecken
Bei Verbunddecken mit Stahlträgern ist das Verhältnis zwischen Tragfähigkeit und Gewicht wirklich gut. Das Prinzip dieser Deckenkonstruktion ist das Selbe, ...

Garten Tipps - So gestalte ich meinen Garten
Zu einem perfekten Eigenheim gehört auch immer ein schöner und gepflegter Garten. Deshalb erfahren Sie hier im Hausbau-Forum auch so einiges zu diesem Themen...