Dächer aus Holz

  Dächer aus Holz
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Dächer aus Holz


Da das Holz wegen seiner kurzen Aufrichtzeiten äußerst konkurrenzfähig ist, sind Nachteile wie die Brennbarkeit, das Schwinden oder Quellen , das schlechte Luftdämmverhalten nicht sonderlich von Bedeutung.








<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Flachdächer
Flachdächer, deren Neigung geringer als 5° ist, liegen hauptsächlich über Wohn- und Nutzräumen. Deshalb muss auf einen bauphysikalisch richtigen Aufbau geach...

Dächer Allgemeines
Um alle darunterliegenden Räumlichkeiten gegen Witterungseinflüsse bestmöglich zu sichern, bilden Dächer den obersten Abschluss eines Hauses und haben je nac...

Zweck von Dächern
Die Hauptfunktionen von Dächern bestehen darin, das Gebäude vor Niederschlägen, Wind, Sonne und Klimaschwankungen zu schützen.

Dächer aus Stahl
Sämtliche Stahldächer sind Montagetragwerke, deren Einzelbestandteile in der Werkstätte fabriziert werden. Da Baustahl von seinen Festigkeitseigenschaften he...

Sheddächer
Bei den oft aus Stahl gefertigten Sheddächern gibt es ansprechende Montagesysteme, welche je nach betrieblichen Ansprüchen und den anfallenden Kräften gestal...

Holz streichen
Es gibt diverse Holzuntergründe, die zum Schutz vor äusseren Einwirkungen beschichtet werden müssen, wie Fensterrahmen, Türen, Geländer, Gartenzäune, Dachunt...

Pfettendach aus Massivholz
Pfettendächer haben den Vorteil, dass sie für fast alle Schrägdachtypen geeignet sind, und bestehen aus Sparren, die in Abständen von max. 4.50m von Pfetten ...

Holzfenster
Aus welchen Hölzern werden Holzfenster angefertigt und wie werden Sie oberflächlich geschützt?

Plattenbeläge und Holzböden
Die ältesten Gehbeläge überhaupt bestehen aus Ton, Naturstein und Holz. Vorteile dieser Böden ist, dass sie unelastisch sind, aber sehr beständig und zäh. B...