Mietvertrag
(6 Bewertungen)
Mietvertrag 4 5 6votes
Views: 2407
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Mietvertrag


Die Miete ist die entgeltliche Überlassung einer Sache zum Gebrauch.

Sie gehört neben der Pacht und der Gebrauchsleihe zu den Gebrauchsüberlassungsverträgen. Die Miete ist ein Dauerschuldverhältnis. Der Mietvertrag ist formlos gültig.

Der Mietvertrag hat vor allem auf dem Gebiet der Wohnungs- Geschäftsraum und Grundstücksmiete seine Bedeutung. Daneben spielt aber auch die Vermietung von beweglichen Sachen wie Autos, Maschinen usw. eine Rolle.






Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Mietkauf - Baufinanzierung
Prinzipiell ist der Mietkauf eine Variante des Mietvertrages. Die Besonderheit dabei ist die Tatsache, dass der Mieter die rechtlich zugesicherte Option auf ...

Schönheitsrenovierung
Wer an einen Auszug und damit an die Beendigung eines Mietverhältnisses denkt, der kommt auch um das Thema der Schönheitsrenovierung nicht herum.

Besenrein
Wenn man ein Mietverhältnis beendet und aus einem Haus oder einer Wohnung auszieht, dann ist der Mieter dazu aufgefordert, den Wohnraum besenrein an seinen e...

Klickparkett - Lässt sich einfach selber verlegen
Spätestens seitdem die so genannten Klick-Systeme Einzug bei den Parkettböden gehalten haben, ist es selbst für absolute Anfänger möglich, einen Raum innerha...

Oben