Verkehrswert bei Gebäuden und Objekten - Baufinanzierung

 Verkehrswert bei Gebäuden und Objekten - Baufinanzierung
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Verkehrswert - Baufinanzierung


In den Artikeln dieser Rubrik hat das HAUSBAU-FORUM Infos zum Verkehrwert einer Immobilie zusammengestellt.

Wenn es um den Verkehrswert einer Immobilie geht, dann ist damit nicht weniger als ihr tatsächlicher Marktwert gemeint. Dieser Begriff spielt in der Baufinanzierung eine erhebliche Rolle, denn er muss zum Beispiel dann festgestellt werden, wenn ein Gebäude als Kreditsicherung beliehen wird.

Aber auch bei noch nicht bebauten Grundstücken wird der Verkehrswert errechnet, denn auch solche Liegenschaften können für die Ausfallssicherung eines Kredits verwendet werden.

Selbstverständlich handelt es sich beim Verkehrswert nicht um irgendeine willkürliche Zahl. Er wird vielmehr von ausgewiesenen Sachverständigen mit bewährten statistischen Verfahren ermittelt und am Ende dieses Prozesses mit einem so genannten Wertgutachten festgestellt.




<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>



Ähnliche Artikel
Überbauungsstudien
Der Marktwert beziehungsweise der Verkehrswert richtet sich nicht ausschließlich nach den dort präsenten Immobilien, sondern auch besonders nach Überbauungsm...

Der Objektwert einer Immobilie stellt deren Verkehrswert dar
In der Folge sagt der Objektwert aus, wie hoch die Darlehenssumme im Rahmen einer Baufinanzierungsmaßnahme maximal ausfallen kann. Aus diesem Grund kommt dem...

Hauskauf-Vertrag
Kein Hauskauf kann ohne einen schriftlichen Vertrag bewerkstelligt werden. Es ist zwar grundsätzlich möglich Verträge mündlich oder sogar durch Stillschweige...

Immobilienbewertung
Nicht nur wenn sie eine Immobilie erwerben wollen ist der Wert wichtig, auch wenn sie ein Haus bauen möchten, sollten sie sich schon mal informieren, nach we...

Hausbau-Lexikon - Baubegriffe A
Abbruchkosten bis Außentemperatur