Teilvariable Darlehen - Baufinanzierung
(5 Bewertungen)
Teilvariable Darlehen 4 5 5votes
Views: 2765
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Teilvariable Darlehen - Baufinanzierung


Bei teilvariablen Darlehen weist die Baufinanzierung einen festgesetzten und variablen Teil auf. Der Darlehensnehmer kann mit einem teilvariablen Darlehen einerseits eine relative Zinssicherheit sowie flexibel ausgestaltbare und gleichzeitig hohe Möglichkeiten einer Sondertilgung erzielen.

Die kreditgebenden Geldinstitute bieten bei diesen Darlehen drei unterschiedliche Arten an. Zum einen stellt das Cap-Darlehen ein teilvariables Darlehen dar, zum anderen fallen auch sogenannte Kombi-Darlehen sowie Flex-Darlehen in diese Kategorie.

Das Cap-Darlehen bietet flexible Tilgungsmöglichkeiten und wird vor allem dann abgeschlossen, wenn künftig mit einem gesunkenen Zinsniveau gerechnet wird. Bei dieser Form der teilvariablen Darlehen wird auf langfristig festgeschriebene Zinssätze verzichtet. Es erfolgt regelmäßig alle paar Monate eine Anpassung an das momentane Zinsniveau. Falls es zu einer überdurchschnittlichen Erhöhung der Zinsen kommen sollte, kommt die vereinbarte Zinsobergrenze, der Cap, zum Tragen. Dieser garantiert dem Darlehensnehmer, dass er keinesfalls mehr als die vereinbarte Zinsobergrenze bezahlen muss.

Ein Kombi-Darlehen setzt sich aus einem festverzinslichen Annuitätendarlehen mit monatlicher Rückzahlungsrate sowie einem Sondertilgungsdarlehen mit variablen Zinsen zusammen. Es bietet dem Darlehensnehmer die besten Optionen bei der Sondertilgung.

Das Flex-Darlehen sorgt im Gegensatz zu herkömmlichen Finanzierungsinstrumenten auf dem deutschen Markt für eine kurzfristige Zinsbindung. Alle drei Monate wird bei diesem teilvariablen Darlehen die Zinsbindung an den Euribor angepasst. Außerdem wird bei einem Flex-Darlehen auf eine Vorfälligkeitsentschädigung verzichtet und es besteht die Option, das Flex-Darlehen in ein festverzinsliches Darlehen umzuwandeln.

Die Vorteile eines teilvariablen Darlehens sind neben den flexibel wählbaren Sondertilgungen und der Sicherheit durch die partiell festgeschriebenen Zinsen auch die Verteilung der Darlehenssumme nach individuellen Gesichtspunkten bzw. Bedürfnissen.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Ratentilgungsdarlehen - Baufinanzierung
Das Ratentilgungsdarlehen stellt eine Alternative zum herkömmlichen Annuitätendarlehen dar. Es ist gekennzeichnet von den über die gesamte Laufzeit in Relati...

Cap-Darlehen - Baufinanzierung
Der Cap bezeichnet die Zinsobergrenze, welche bei einem Cap-Darlehen nicht überschritten werden darf. Außerdem ist ein Cap-Darlehen von einem variablen Zins ...

Familiendarlehen - Baufinanzierung
Von einem Familiendarlehen wird dann gesprochen, wenn eigene Familienangehörige, Verwandte oder auch Freunde dem Bauherrn ein Darlehen gewähren. Auf diese Fi...

Annuitätendarlehen - Baufinanzierung
Das Annuitätendarlehen wird generell von konstant bleibenden Rückzahlungsraten über die gesamte vereinbarte Laufzeit hinweg charakterisiert. Mit Vertragsabsc...

Vorausdarlehen Bausparvertrag - Baufinanzierung
Bei einem Vorausdarlehen wird zeitgleich mit einem Kredit ein Bausparvertrag abgeschlossen. Dieser Bausparvertrag wird in der Folge als Tilgungsersatzleistun...

Oben