Cap-Darlehen - Baufinanzierung
(6 Bewertungen)
Cap-Darlehen 4.3333333333333 5 6votes
Views: 2810
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Cap-Darlehen - Baufinanzierung


Der Cap bezeichnet die Zinsobergrenze, welche bei einem Cap-Darlehen nicht überschritten werden darf. Außerdem ist ein Cap-Darlehen von einem variablen Zins gekennzeichnet.

Die Zinsobergrenze ist erst dann wirksam, wenn sie sich über dem momentanen Marktzins hinsichtlich variabler Kredite befindet. Im Unterschied zu einem herkömmlichen Darlehen gelten die Zinssätze hierbei lediglich über wenige Monate und werden danach regelmäßig an einen bestimmten kurzfristigen Zinssatz angepasst. Häufig wird hierzu der Euribor herangezogen. Dank des vereinbarten Caps kann aber bei einem Cap-Darlehen ein überdurchschnittlicher Anstieg der Zinsen vermieden werden.

Ein Cap-Darlehen ist eine Kombination aus einem Zinscap und einem Festzinsendarlehen. Ein Vergleich der Konditionen der einzelnen Cap-Darlehen gestaltet sich schwierig, da nur wenige Geldinstitute diese Darlehensform offerieren.

Wenn zum Beispiel der Zinscap für ein Cap-Darlehen mit einer Laufzeit von fünf Jahren auf fünf Prozent festgelegt wird, dann spielt es für den Darlehensnehmer keine Rolle, wenn diese fünf Prozent in diesem Zeitraum einmal überschritten werden. Sehr wohl wirken sich aber gesunkene Zinsen für den Kunden aus. Aus diesem Grund spricht man bei einem Cap-Darlehen von einem begrenzten Zinsänderungsrisiko für den Bankkunden. Steigen die Marktzinsen, dann muss der geltende Festzins bei Darlehensabschluss höher sein als der Cap. Anderenfalls wäre ein festverzinsliches Darlehen einem Cap-Darlehen vorzuziehen.

Im Gegensatz dazu ist bei sinkenden Marktzinsen ein Cap-Darlehen im Vergleich mit Darlehen ohne Zinsobergrenze immer kostenintensiver. Grund dafür ist die Cap-Prämie der Banken, welche die Kreditinstitute für einen allfälligen steigenden allgemeinen Zinssatz festlegen. Diese Prämie orientiert sich beim Cap-Darlehen nach seiner Laufzeit und Höhe sowie der Differenz zwischen dem vereinbarten Cap und dem allgemeingültigen Zinssatz.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Teilvariable Darlehen - Baufinanzierung
Bei teilvariablen Darlehen weist die Baufinanzierung einen festgesetzten und variablen Teil auf. Der Darlehensnehmer kann mit einem teilvariablen Darlehen ei...

Variable Darlehen - Baufinanzierung
Auf dem Markt ist eine Vielzahl an variablen Darlehen erhältlich. Hinsichtlich der Baufinanzierung stellen variable Darlehen eine beliebte Alternative zum kl...

Einbrüche in Deutschland: Trotz leichtem Rückgang keine Entwarnung
Die Zahl der Wohnungseinbrüche ging im vergangenen Jahr minimal zurück. Hat die Polizei im Jahr 2015 mehr als 167.000 Fälle erfasst, waren es 2016 nur noch 1...




Ratentilgungsdarlehen - Baufinanzierung
Das Ratentilgungsdarlehen stellt eine Alternative zum herkömmlichen Annuitätendarlehen dar. Es ist gekennzeichnet von den über die gesamte Laufzeit in Relati...

Familiendarlehen - Baufinanzierung
Von einem Familiendarlehen wird dann gesprochen, wenn eigene Familienangehörige, Verwandte oder auch Freunde dem Bauherrn ein Darlehen gewähren. Auf diese Fi...

Annuitätendarlehen - Baufinanzierung
Das Annuitätendarlehen wird generell von konstant bleibenden Rückzahlungsraten über die gesamte vereinbarte Laufzeit hinweg charakterisiert. Mit Vertragsabsc...

Vorausdarlehen Bausparvertrag - Baufinanzierung
Bei einem Vorausdarlehen wird zeitgleich mit einem Kredit ein Bausparvertrag abgeschlossen. Dieser Bausparvertrag wird in der Folge als Tilgungsersatzleistun...

Bauzinsen - Baufinanzierung
Unter Bauzinsen werden jene Bedingungen verstanden, zu welchen Kreditinstitute und Banken bereit sind, an Privatpersonen finanzielle Mittel zu vergeben. Dami...

Baukreditzinsen - Baufinanzierung
Wenn es um die Vergabe eines Kredits für ein Bauvorhaben geht, dann spielen die momentanen Zinssätze eine erhebliche Rolle. Genauer gesagt handelt es sich be...

Bauzeitzinsen - Baufinanzierung
Sämtliche Zinsen, die in im Rahmen einer Baufinanzierung in der gesamten Bauzeit anfallen, werden als Bauzeitzinsen bezeichnet. Es geht dabei um die Verzinsu...

Oben