Sofortfinanzierung & Zwischenfinanzierung - Baufinanzierung
(8 Bewertungen)
Sofortfinanzierung und Zwischenfinanzierung 4.375 5 8votes
Views: 3322
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Sofortfinanzierung und Zwischenfinanzierung - Baufinanzierung


Mit einem Bausparvertrag eine Sofortfinanzierung oder eine Zwischenfinanzierung vornehmen?

Grundsätzlich stellt sich beim Anliegen einer Sofortfinanzierung immer die Frage, ob es sich dafür auch lohnt. Diese Frage ist jedoch mit einem klaren Nein zu beantworten. Schließt man einen Bausparvertrag deshalb ab weil man in naher Zukunft das Geld benötigt, wird man als Bauherr immer zuzahlen.

Dies kommt daher, dass man neben dem Baugeld auch die Soforteinzahlung vorfinanziert werden muss. In diesem Fall verzinst der Kunde die ihm eigene Sparleistung. Darüber hinaus kann man nicht halb so günstige Zinsen erwarten, wie sie beim eigentlich vereinbarten Baudarlehen ausfallen würden. Zudem sind die für die Vorfinanzierung fälligen Zinsen bei weitem höher, als es die Guthabenzinsen auf das Sparkapital sind.

Aber es gibt auch Ausnahmen. Diese kann man vor allem bei den Direkt-Bausparkassen, die versuchen die ungünstigen Verhältnisse zu mildern, finden. Dazu gewährt man dem Kunden bis zur Bausparsummenzuteilung einen Festzins, der nicht gerade unattraktiv ist. Zusätzlich schont man mit einer konstanten monatlichen Belastung während der Vertragslaufzeit die Liquidität des Bausparers.

Benötigen Bausparer also Baugeld in naher Zukunft, wird er mit einem Schnellspartarif angesprochen. Dafür zahlt man die Summe in dringenden Fällen gleich zu Beginn des Vertrages ein. Allerdings ergeben sich daraus auch höhere Tilgungsraten. Anders als bei den normalen steigt bei dieser Form die Liquiditätsbelastung an.

Die Zwischenfinanzierung
Entschließt man sich für eine Zwischenfinanzierung bei einem Bausparvertrag der bereits besteht, entscheidet man sich für die teure Variante. Der Bausparer hat durch das finanzieren des Guthabens das er bereits angespart hat und gleichzeitig der Aufnahme eines Zwischenfinanzierungskredits in Höhe des Bauspardarlehens, eine enorme Mehrbelastung. Die Zinsen die auf den Zwischenfinanzierungskredit fällig sind übersteigen die Guthabenzinsen die es auf das bis dato angesparte Bausparguthaben gibt, bei weitem. Deshalb sollte es sich bei einer Zwischenfinanzierung um einen besonders kurzen Zeitraum handeln.

Welche Maßnahmen kann man ergreifen um eine Zwischenfinanzierung bei einem Bausparvertrag zu vermeiden?

Hierfür gibt es drei Alternativen, wovon die erste aufgrund der Auswirkungen nicht gerade die beste ist. Immerhin würde der Bausparvertrag dabei gekündigt werden und man verliert Zulagen und steuerliche Vergünstigungen. Auch auf die Zinsen, die im Auszahlungszeitpunkt als günstig gelten, verzichtet man dadurch.

Eine der besseren Alternativen wäre es die Bausparsumme zu ermäßigen. Dies würde so vor sich gehen, dass der Bausparvertrag so geändert wird, dass das derzeit befindliche Guthaben nun das Mindestsparguthaben wäre. So erfolgt auch eine schnellere Zuteilung des Vertrages. Fraglich ist jedoch, ob es sich in den einzelnen konkreten Fällen ohne eine richtige Kostenvergleichsrechnung um eine attraktive Methode handelt. Ein noch flexiblerer Weg wäre eine Aufteilung in mehrere Teilbausparsummen, jedoch muss dafür vorher geklärt werden ob diese Variante zulässig ist. Im Zweifel und bei gleichen Konditionen wäre ein Bausparvertrag dieser Art dem anderen vorzuziehen, weshalb man sich schon vorab einen Tarif auswählen sollte, der Teilbausparsummen zulässt. Dies birgt auch für den Bausparer eine flexiblere Nutzung.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Bausparsofortfinanzierung - Baufinanzierung
Die Bausparsofortfinanzierung wird auch als Bausparvorfinanzierung bezeichnet. Es handelt sich dabei um Kombinationen von Bausparverträgen mit einem Sofortd...

Variable Darlehen - Baufinanzierung
Auf dem Markt ist eine Vielzahl an variablen Darlehen erhältlich. Hinsichtlich der Baufinanzierung stellen variable Darlehen eine beliebte Alternative zum kl...

Bauspar Lexikon - Baufinanzierung
Im „Ratgeber zum Bausparen“ darf ein wichtiges Kapitel nicht fehlen und dieses wäre das Bauspar-ABC. In diesem findet man eine genauere Erläuterung von fachs...

Oben