Mietkauf - Baufinanzierung
(5 Bewertungen)
Mietkauf 4.2 5 5votes
Views: 3986
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Mietkauf - Baufinanzierung


Prinzipiell ist der Mietkauf eine Variante des Mietvertrages.

Die Besonderheit dabei ist die Tatsache, dass der Mieter die rechtlich zugesicherte Option auf einen späteren Erwerb der Immobilie hat. Es ist dabei eine vereinbarte Frist einzuhalten und auch der Kaufpreis wird im Voraus festgelegt. Die bis zum Zeitpunkt des Kaufes getätigten Mietaufwendungen werden dem Preis angerechnet. Nach einer sogenannten Ausübungserklärung geht anschließend der zuvor gemietete Wohnraum in den Besitz des nunmehrigen Käufers ein.

Ein Vorteil ist beim Mietkauf die einfachere Finanzierung im Gegensatz zu alternativen Finanzierungsmodellen. Auch die Abschätzbarkeit der künftig anfallenden Kosten ist ein Vorteil dieser Finanzierungsart.

Da bei Mietkauf die Immobilie bei Zahlung der ersten Rate in das ökonomischen Eigentum des Käufers eingeht, handelt es sich beim Mietkauf um ein Modell der Ratenzahlung im weiteren Sinne. Aus diesem Grund muss das betreffende Objekt auch unmittelbar nach dem Erwerb im Anlagevermögen aktiviert werden.

Prinzipiell ist der Mietkauf von überhöhten Mietpreisen gekennzeichnet. Diese Maßnahme wird von den Anbietern damit begründet, dass durch den Gebrauch der Wohnraum einen Wertverlust durch Abnutzung erleidet. Außerdem sollte der Mieter zum endgültigen Kauf animiert werden. Aber gerade die vergleichsweise teuren Mieten machen dieses Finanzierungsmodell für den Kunden häufig unattraktiv.

Andererseits stellt der Mietkauf für Personen, die relativ risikofrei an Immobilieneigentum gelangen möchten, eine gute Alternative dar. Bei der Auswahl des Anbieters gilt es aber, besonders sorgfältig vorzugehen. Die verschiedenen Anbieter des Modells „Mietkauf“ bieten die unterschiedlichsten Konditionen an. Es muss die persönliche Situation genau analysiert werden, um das optimale Modell ausfindig zu machen.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Oben