Immobilienrente - Baufinanzierung
(7 Bewertungen)
Immobilienrente 4.5714285714286 5 7votes
Views: 3799
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Immobilienrente - Baufinanzierung


Bei einer Immobilienrente wird ein Eigenheim als Element der Altersvorsorge herangezogen.

Die Zielgruppe der Immobilenrente sind Wohneigentumsbesitzer im nicht mehr erwerbstätigen Alter, welche zwar über eine Immobilie, aber damit über nicht frei verfügbares Kapital verfügen. Um auch in der Rente genügend flüssige finanzielle Mittel sein Eigen nennen zu können, kann von diesen Personen eine Immobilienrente beansprucht werden. Sie wird in zwei Varianten angeboten.

Die erste Variante gestaltet sich relativ risikoreich, denn dabei wird das Wohneigentum verkauft. Den Preis erhält man nicht auf einmal, sondern in Form monatlicher Zahlungen vom privaten Käufer der Immobilie. Diese regelmäßigen finanziellen Einkünfte werden als Immobilienrente bezeichnet.
Außerdem wird bei dieser Form dem Verkäufer und seinem etwaigen Ehepartner ein lebenslanges Wohnrecht eingeräumt. Nach der vollständigen Abbezahlung des Kaufpreises geht die Immobilie in den Besitz des Käufers über. Das Risiko bei dieser Art besteht darin, dass nur wenige potenzielle Käufer einem solchen Vertrag zustimmen, da er hier erstens nicht sofort in sein Haus einziehen kann und der Käufer zweitens auch die Entscheidungsgewalt aus seiner Hand gibt, zu welchem Zeitpunkt er sein Wohneigentum an einen anderen Interessenten vermieten kann.

Neben der eben erläuterten Variante besteht auch die Möglichkeit, seine Immobilie an ein Versicherungs- oder Bankinstitut zu veräußern. Viele dieser Organisationen haben eine sogenannte „Umkehrhypothek“ im Angebot, bei welcher es sich um die Immobilenrente handelt. Verkauft ein Immobilienbesitzer im Rentenalter sein Haus an eine Bank oder an eine Versicherung, dann erhält er ebenfalls ein Wohnrecht auf Lebenszeit. Um dieses finanzieren zu können, wird vom künftigen „Immobilienrentner“ bei der Bank eine sogenannte tilgungsfreie Hypothek aufgenommen.

Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Oben