1. Willkommen auf HAUSBAU-FORUM.DE

    Besuche uns auf Google+ / Twitter / Facebook
  2. Was ist Deine Meinung zum Konflikt in der Ukraine und auf der Krim?
    Weit über 500 Meinungen auf Politik-Forum

Rechtsschutzversicherung für Hausbau

Dieses Thema im Forum "Normen / Versicherungen / Mietrecht-Tipps" wurde erstellt von Haeuslebauer12, 12. 02. 2012.

  1. Haeuslebauer12

    Haeuslebauer12

    Benutzer
    Registriert seit:
    12. 02. 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Land/Bundesland:
    (BW)
    Hallo,

    der ein oder andere hat sicherlich bereits Erfahrungen damit. Ich suche eine Rechtsschutzversicherung, die das Risiko eines Hausbaues absichert (evtl. Mängel usw.).

    Leider bin ich bis dato nicht fündig geworden, zu oft wird das Baurecht von den Anbietern aus dem Leistungsspekrum ausgeschlossen.

    Danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. 02. 2012


    W E L T N E U H E I T

    ⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

  2. nismo_honda

    nismo_honda

    Neuer Benutzer
    Registriert seit:
    7. 04. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rechtsschutzversicherung für Hausbau

    Hallo,

    ich war auch daran interessiert, nach Rückfrage beim Bauherrenschutzbund gibt es sowas aber nicht, weil die Versicherungen hier nicht unkontrollierte Zahlungen rückstellen wollen, so ein Rechtsstreit kann ja ein Vermögen kosten wenn gepfuscht wird.

    Gruß
     


    W E L T N E U H E I T

    ⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

  3. Haeuslebauer12

    Haeuslebauer12

    Benutzer
    Registriert seit:
    12. 02. 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Land/Bundesland:
    (BW)
    AW: Rechtsschutzversicherung für Hausbau

    Ok, dann weiß ich ja Bescheid.

    Gibt es den andere Möglichkeiten sich zumindest etwas abzusichern ?
     


    W E L T N E U H E I T

    ⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

  4. Epi

    Epi S-Moderator Prime-Entry

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    9. 07. 2010
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    80
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf - Leverkusen - Köln/Bonn
    Land/Bundesland:
    (NW)
    AW: Rechtsschutzversicherung für Hausbau

    Hallo,

    Ja, mehr als genug.

    Informiere Dich sorgfältig, fahre in Baugebiete und befrage dortige Bauherren nach deren Erfahrungen mit deren BU, laß die BB Deines Favoriten überprüfen und beautrage externe Baubegleitung :D

    Freundiche Grüße
     
  5. Haeuslebauer12

    Haeuslebauer12

    Benutzer
    Registriert seit:
    12. 02. 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Land/Bundesland:
    (BW)
    AW: Rechtsschutzversicherung für Hausbau

    Bauqualität wurde nie, auch in diesem Forum nicht, bemängelt. Die Erfahrungen mit dem Bauträger sind gut.

    Ich wollte ursprünglich die Baubegleitung dem VQC e.V. übergeben. Der Kundenservice ist hier allerdings als gelinde gesagt, bescheiden und nicht vorhanden, anzusehen. Somit werde ich mit einem ortsansässigen Gutachter bzw. Architekten zusammenarbeiten.
     


    W E L T N E U H E I T

    ⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

  6. Epi

    Epi S-Moderator Prime-Entry

    Top Benutzer
    Registriert seit:
    9. 07. 2010
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    80
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Düsseldorf - Leverkusen - Köln/Bonn
    Land/Bundesland:
    (NW)
    AW: Rechtsschutzversicherung für Hausbau

    Hallo,

    Anhand welcher Infos? Virtuell oder hast Du Kontakt mit "real existierenden" Bauherren?

    Freundliche Grüße
     
  7. Haeuslebauer12

    Haeuslebauer12

    Benutzer
    Registriert seit:
    12. 02. 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Land/Bundesland:
    (BW)
    AW: Rechtsschutzversicherung für Hausbau


    Sowohl als auch, zudem steht das Musterhaus in einer Siedlung von bewohnten Häusern. Es handelt sich um Werner Wohnbau aus Niedereschach (Schwenningen)
     


    W E L T N E U H E I T

    ⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

Diese Seite empfehlen