Neubau Keller mit Tiefgarage, Wie bauen zum besten Schutz vor Wasser

Dieses Thema im Forum "Planung / Ideenfindung / Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Seppl001, 11. 01. 2017.

  1. Seppl001

    Seppl001

    11. 01. 2017
    1
    0
    Frage / Anliegen:

    Wie bekomme ich durch Autos reingebrachtes Wasser aus dem Keller?

    Hallo liebes Hausbau Forum,

    Ich bin gerade in der Planungsphase eines Einfamilienhauses in Hanglage mit Keller und Tiefgarage.
    Meine Befürchtungen sind das man sich gerade im Winter viel Nässe durch hängengebliebenen Schnee an den
    Autos in die Garage holt.
    Kann man dagegen schon im voraus sinnvoll etwas planen.
    Mein Architekt ist sich auch unsicher, meinte eventuell eine minimale Neigung des Bodens in Richtung Garagentor zum abfließen des Wassers.
    Habt ihr dazu eventuell ein paar Ratschläge?

    Danke schon mal im Voraus

    Mit freundlichen Grüßen
    Seppl001
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Gartenfreund

    Gartenfreund

    30. 01. 2015
    122
    14
    Bevor du in die Garage fährst solltest du einfach mal einen Handfeger nehmen und den meisten Schnee vom Auto entfernen. Dadurch gibt es schon mal nicht so viel Wasser welches du dir in die Garage holst. Ob ein Gefälle sein muss hängt wohl auch vom Boden ab. Kann er Feuchtigkeit aufnehmen so wird das wenige was dann noch auf dem Boden landet einfach aufgesaugt. Bei einem versiegelten Boden ist ein Gefälle sicherlich nicht schlecht.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!